Haaner Turnverein

1863 e.V.

Eltern-Kind-Turnen - der Einstieg für die Jüngsten
Jetzt wird gespielt ! Neue Babykurse im HTV-Sportraum!!!
Judo - für Jungs und Mädchen ab 5 Jahren und für Erwachsene
Unsere Cheerleader sind bei ihren zahlreichen Auftritten stets ein Blickpunkt
NEU im HTV - Kurse rund ums Baby: Geburtsvorbereitung, Babymassage, PEKiP, Baby-Spielgruppe, Rückbildungsgymnastik
Gesund und fit werden und bleiben - im CityFit
Unser neuer Sportraum mit vielen neuen Sportangeboten ist fertig!!!
Nur die Hallendecke ist die Grenze für unsere erfolgreichen Trampolinturner
Die HTV-App für alle Smartphones und Tablet-PCs
Unser umfangreiches Gymnastikangebot bietet Gruppen für jedes Alter
Körbe werfen im Team - Basketball im HTV
Skigymnastik & mehr - im Winter natürlich gemeinsam auf der Piste
Unsere Handballabteilung ist eine der größten im Bergischen Kreis
Unsere Prellballer suchen zur Verstärkung Männer ab 40 Jahren!!! Ansprechpartner: Manfred Faßbach / 02129-1636
Badminton - das schnelle Spiel mit dem Federball
Volleyball - eine von vielen Ballsportarten im HTV. Wir suchen noch Spieler für die LL-Herren sowie Damen für das Hobby-Mixed-Team
"Ich tobe so gerne" - unsere Turn- und Spielgruppen für Kinder von 3-6 Jahren
Wir haben eine starke Tischtennisjugend - und starke Senioren...
Werde Mitglied in unserer starken Leichtathletikabteilung

 

Am Montag, den 12. November 2018 startet beim Haaner Turnverein 1863 e.V. der Kurs „Spiel- und Krabbeltreff für Babys und Eltern – Babys spielerisch fördern“, für die Kinder, die in der Zeit von Juli, August, September und Oktober 2018 geboren sind von 10.45-12.15 Uhr. Das Angebot findet im neuen HTV-Sportraum, Turnstr. 25 in Haan mit kostenlosem Parkplatz statt. Die Kursgebühr für zehn Einheiten mit 90 Minuten beträgt 112,50 Euro.

Die frühe Förderung bietet Ihnen die Möglichkeit, die Entwicklung Ihres Kindes im ersten Lebensjahr zu beobachten und durch individuelle, bedürfnisorientierte Spiel- und Bewegungsanregungen zu fördern. In einem gut beheizten Raum sind die Kinder dabei vollständig entkleidet, um sich frei und aktiv bewegen zu können. Ab der sechsten Lebenswoche können Sie sich in dieser Gruppe mit anderen Eltern austauschen, knüpfen Kontakte, erhalten kreative Spielanregungen für zu Hause und werden in Ihrer aktuellen Situation begleitet. Ihren Kindern wird auf diese Weise ein Kontakt zu Gleichaltrigen ermöglicht. Dabei erhalten Ihre Kinder auf emotionaler, sozialer und motorischer Ebene vielfältige Anregungen.

Plakat Frühförderung