Haaner Turnverein

1863 e.V.

Berichte Rhythm & Dance

Sechs Tanzgruppen der Abteilung Rhythm and Dance präsentierten ihr Können auf dem Brunnenfest
Wie jedes Jahr tanzten auch diesmal mehrere Tanzgruppen der Abteilung R&D auf dem Haaner Brunnenfest. Vor dem Auftritt versammelten sich alle Gruppen nochmal, um ein letztes Mal zu proben und konzentriert die Tänze durchzugehen. Die Aufregung bei allen Tänzerinnen und Tänzer stieg und die Vorfreude, endlich das Können auf der Bühne präsentieren zu dürfen, war groß.
Endlich konnte es losgehen!
Den Anfang machte die Gruppe Dance Explosion unter der Leitung von Janina Schlechtriem und Julia Buss. Die Tänzerinnen heizten dem Publikum ein und sorgten somit für gute Stimmung.
Anschließend betrat die Jungen Hip- Hop- Gruppe The Shell Fire, die von Max Müller und Desiree Hoffmann trainiert wird, die Bühne. Die Jungen konnten mit ihrer coolen Art und den lässigen Moves überzeugen.
Auch die Hip Hop Newcomer präsentierten ihre neu eingeübte Choreographie und bekamen ihren verdienten Applaus vom Publikum. Trainiert wird die Gruppe von Julia Buss und Dominica Ringel.
Die Dance Kids, die von Jessica van Lienden und Fabiola Frauenhoff geleitet werden, begeisterten das Publikum mit ihren ausdrucksvollen Tanzschritten.
Es folgten die Tanzbären unter der Leitung von Alina Stanzick und Sophie Weuste. Die Tänzerinnen hatten sichtlich Spaß auf der Bühne und wurden bei ihrem Auftritt kräftig vom Publikum unterstützt.
Das Schlussbild stellten die Grashüpfer, unter der Leitung von Alina Stanzick, Janina Schlechtriem und Chiara Weuste dar. Sie verzauberten das Publikum mit ihrem Lächeln und ihren süßen Feenkostümen.
Nach den gelungenen Auftritten wurden alle Gruppen mit ihren Übungsleitern noch einmal auf die Bühne gebeten, und konnten sich noch einmal vom Publikum feiern lassen.

                                        

VZ 371 2 16 RD Schriftzug The Shell FireHast Du Spaß am Tanzen? Lernst Du gerne neue Kumpels kennen? Magst Du coole Moves und möchtest Dein Können auf der Bühne präsentieren? Dann sind wir, die HTV-Hip-Hop-Jungengruppe „The Shell Fire“, genau das Richtige für Dich.

Wir sind Jungs im Alter zwischen 10 und 17 Jahren und trainieren jeden Dienstag von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr im neuen Sportraum des Haaner Turnvereins 1863 e.V. auf der Turnstr. 25. Trainiert werden wir von Max Müller und Desiree Hoffmann.

Weiterlesen...

Die Cool Cats suchen Nachwuchs!

Im September finden zwei Probetrainings für interessierte Mädchen ab 16 Jahren statt. Voraussetzung dafür ist, dass man bereits Tanzerfahrung hat, aber dabei muss es sich nicht unbedingt um Cheerleading handeln.
Die Termine dafür sind Donnerstag, der 18.09. von 20-22 Uhr in der Bollenberg Halle (Robert-Koch-Straße) und Sonntag, der 21.09. von 11-14 Uhr in der Don Bosco Halle (Thienhausener Straße) in Haan.

Let's dance...

HTV-Cheer-Dance-2014-800

 

Wie inzwischen jedes Jahr hat sich die Abteilung R&D auch diesmal beim Haaner Brunnenfest präsentiert. Zwischen dem Frühjahrslauf und dem Auftritt der Cheerleader begeisterten die vier Gruppen mit mitreißender Musik das Publikum. Das schöne sonnige Wetter sorgte für einen gut besuchten neuen Markt und eine ausgelassene Stimmung.
Den Anfang machten die zwei jüngsten Tanzgruppen der Abteilung, die gemeinsam auf das Lied „A-E-I-O-U Tan-zalarm“ tanzten. Das animierte nicht nur die Eltern zum Mitklatschen. Bei dem schönen Wetter waren so viele Kinder anwesend, dass wir nicht nur auf, sondern auch vor der Bühne getanzt haben.

Weiterlesen...

Wer wollte schon immer sein Wissen und Können weitergeben? Kinder im HTV warten darauf. Tanzen ist verbunden mit Bewegungsfreude und Begeisterung für Musik.

Weiterlesen...

Die Gruppe Art of Dance sucht tanzbegeistere, dynamische Frauen im Alter ab 30 Jahren zur Unterstützung und Verstärkung ihres Jazztanzteams.

Weiterlesen...

Das Vereinsprogramm wird um das attraktive Herz-Kreislauftraining „Aerobic“ erweitert. Ab 02. September können alle Vereinsmitglieder jeden Donnerstag von 19 bis 20 Uhr in der Sporthalle Bollenberg ohne weitere Zusatzkosten trainieren.

Weiterlesen...

htv_teaser_jazz-pfau-01g.jpgDie diesjährige Aufführung der HTV-Abteilung „Rhythm & Dance“ unter dem Motto „Die Verleihung des goldenen HTPfau“, die am Sonntag den 15. Februar 2009, sowie am 1. März 2009 stattfand, war mal wieder ein riesiger Erfolg. Eine Tanzshow in Form einer Preisverleihung - das gab es noch nie!!! Doch ich beginne erst einmal von vorne: Der Einlass am 15. Februar 2009 war mit viel Stress verbunden. Jeder, ob klein oder groß, wollte einen der besten Plätze ergattern. Innerhalb von Sekunden füllte sich die große Aula des Haaner Gymnasiums und dabei war es noch fast eine Stunde hin bis zur großen Show.

Weiterlesen...

voerde.jpgWir, die Jazz & Modern Tanzgruppe Dance Power, nahmen am Sonntag, den 26. Oktober, an einem Breitensportwettkampf in Voerde teil. Bereits um 9.00 Uhr trafen wir uns an der HTV-Halle, also in aller Herrgotts Frühe ;), um uns auf diesen Wettkampf vorzubereiten. Sandra, unsere Trainerin, hat fleißig Haare gekämmt und irgendwie versucht mit ganz viel Haarspray die widerspenstigen Haare zu bändigen und danach ging‘s zu Anke, unserer bzw. Sandras Übungsleiterhelferin, zum Schminken.

Weiterlesen...

htv_teaser_jazz-01g.jpgAuch dieses Jahr war der Haaner Turnverein beim Solinger Tanzfest in Form von 3 Gruppen vertreten: Young Dancers, Dance Formation und Dancebeat X.  Wie jedes Jahr  waren wir, die Abteilung Rhythm&Dance, auch dieses Jahr wieder beim Solinger Tanzfest vertreten. Drei Gruppen unterschiedlichen Alters zeigten am Sonntag, den 9.11.2008 auf der eindrucksvollen Theaterbühne ihr Können. Aufregung machte sich vor allem bei den „kleinsten“ bemerkbar, denn für einige Mädchen der  Young Dancers war das ihr erster Auftritt auf einer so großen Bühne in einem fast ausverkauften Saal.

Weiterlesen...