Haaner Turnverein

1863 e.V.

Die HTV-App für alle Smartphones und Tablet-PCs
Unser neuer Sportraum mit vielen neuen Sportangeboten ist fertig!!!
Judo - für Jungs und Mädchen ab 5 Jahren und für Erwachsene
Unser umfangreiches Gymnastikangebot bietet Gruppen für jedes Alter
Gesund und fit werden und bleiben - im CityFit
Werde Mitglied in unserer starken Leichtathletikabteilung
Skigymnastik & mehr - im Winter natürlich gemeinsam auf der Piste
NEU im HTV - Kurse rund ums Baby: Geburtsvorbereitung, Babymassage, PEKiP, Baby-Spielgruppe, Rückbildungsgymnastik
Unsere Handballabteilung ist eine der größten im Bergischen Kreis
Volleyball - eine von vielen Ballsportarten im HTV. Wir suchen noch Spieler für die LL-Herren sowie Damen für das Hobby-Mixed-Team
Eltern-Kind-Turnen - der Einstieg für die Jüngsten
Badminton - das schnelle Spiel mit dem Federball
Wir haben eine starke Tischtennisjugend - und starke Senioren...
Unsere Cheerleader sind bei ihren zahlreichen Auftritten stets ein Blickpunkt
Körbe werfen im Team - Basketball im HTV
Jetzt wird gespielt ! Neue Babykurse im HTV-Sportraum!!!
Unsere Prellballer suchen zur Verstärkung Männer ab 40 Jahren!!! Ansprechpartner: Manfred Faßbach / 02129-1636
Nur die Hallendecke ist die Grenze für unsere erfolgreichen Trampolinturner
"Ich tobe so gerne" - unsere Turn- und Spielgruppen für Kinder von 3-6 Jahren

VZ 372 2016 3 Budo Aikido neu beim HTV 3Anlässlich der Erweiterung der Budo-Abteilung des Haaner Turnvereins 1863 e. V. um die Sparte Aikido findet der erste Vereinslehrgang am 2. Oktober 2016 von 11 bis 12 Uhr und von 12 bis 13 Uhr in der HTV-Turnhalle, Turnstr. 25 statt. Befreundete Dojos und Vereine sind herzlich eingeladen – interessierte Zuschauer sind herzlich willkommen. Anmeldungen sind bis zum 9. September an die E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! von Michael Baumgartner bis zum 9. September 2016 möglich.

Stefan Christ leitet den Vereinslehrgang am 2. Oktober 2016. Er machte schon früh die Bekanntschaft mit Meister Endo Seishiro aus Tokyo. Diese Begegnung prägte seinen Werdegang bis heute. Durch die regelmäßige Teilnahme an den Seminaren von Endo Shihan im In- und Ausland, sowie bei mehreren Reisen nach Japan, vertiefte Stefan Christ ständig seine Kenntnisse und Fähigkeiten.