Haaner Turnverein

1863 e.V.

Körbe werfen im Team - Basketball im HTV
Unser neuer Sportraum mit vielen neuen Sportangeboten ist fertig!!!
Unsere Cheerleader sind bei ihren zahlreichen Auftritten stets ein Blickpunkt
Volleyball - eine von vielen Ballsportarten im HTV. Wir suchen noch Spieler für die LL-Herren sowie Damen für das Hobby-Mixed-Team
Badminton - das schnelle Spiel mit dem Federball
Unsere Handballabteilung ist eine der größten im Bergischen Kreis
NEU im HTV - Kurse rund ums Baby: Geburtsvorbereitung, Babymassage, PEKiP, Baby-Spielgruppe, Rückbildungsgymnastik
Eltern-Kind-Turnen - der Einstieg für die Jüngsten
Die HTV-App für alle Smartphones und Tablet-PCs
Wir haben eine starke Tischtennisjugend - und starke Senioren...
Gesund und fit werden und bleiben - im CityFit
Jetzt wird gespielt ! Neue Babykurse im HTV-Sportraum!!!
Nur die Hallendecke ist die Grenze für unsere erfolgreichen Trampolinturner
Unser umfangreiches Gymnastikangebot bietet Gruppen für jedes Alter
Unsere Prellballer suchen zur Verstärkung Männer ab 40 Jahren!!! Ansprechpartner: Manfred Faßbach / 02129-1636
"Ich tobe so gerne" - unsere Turn- und Spielgruppen für Kinder von 3-6 Jahren
Skigymnastik & mehr - im Winter natürlich gemeinsam auf der Piste
Werde Mitglied in unserer starken Leichtathletikabteilung
Judo - für Jungs und Mädchen ab 5 Jahren und für Erwachsene

VZ 372 2016 3 Budo Aikido neu beim HTV 7Seit Juli 2016 hat der HTV seine Budoabteilung erweitert. Ab 23. August 2016 wird ein Aikido-Training beim HTV durch Michael Baumgartner regelmäßig angeboten. Training für Erwachsene "16 plus" startet am 23. August 2016 und findet dann immer dienstags von 20:30 - 22:00 in der HTV-Turnhalle statt.
Kinder können Aikido bereits am 19. August von 15:00 bis 16:30 Uhr in der HTV-Turnhalle ausprobieren - im Rahmen des Sommerferienprogramms des HTV. Die Gebühr beträgt 2,00 Euro für Mitglieder und 5,00 Euro für Nichtmitglieder – eine Anmeldung dazu ist erforderlich.

Weitere Informationen unter: www.haaner-tv.de und unter www.aikido-haan.de.

Aikido ist eine japanische Kampfkunst, die Anfang des 20. Jahrhunderts von dem Japaner Morihei Ueshiba entwickelt wurde. Die Techniken des AIKIDO sind vom Aiki-JuJutsu sowie dem Schwertkampf geprägt. Typisch sind die kreisrunden und spiralförmigen Techniken, mit denen die Angriffsenergie des Gegners nutzbar gemacht und verstärkt auf den Angreifer zurückgeführt wird.

Aikido ist eine überwiegend defensive Kampfkunst gegen bewaffnete und unbewaffnete Angreifer. Aikido enthält neben waffenlosen Techniken (Tai-Jutsu) auch den Umgang mit dem Langstock (Aiki-Jo) und dem japanischen Schwert (Aiki-Ken). Diese drei Grundelemente ergeben zusammen die Kunst des Aikido.

Das klassische Aikido kennt keine Wettkämpfe und lehnt jede Form des aktiven Angriffes ab. Es gibt keine Gewichts- oder Altersklassen und ist für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet. Aikido beruht auf einem geschulten und disziplinierten Willen aus lenkender Kraft (KI) und dem Vermögen, Gedanken und Handlungen in Harmonie (AI) zu koordinieren. Ähnlich wie bei den ZEN-Praktiken werden auch im Aikido Körperhaltungen und Einstellungen trainiert, die diesen Weg (DO) erleichtern und fördern sollen.